Durchsicht: Der Staatsvirus und die Zensur

Published May 26, 2021 138,774 Views

Rumble Ein Werbeclip für das neue Buch von Dr. Gunter Frank, „Der Staatsvirus“ wurde von YouTube vor Veröffentlichung gelöscht. Grund: Dr. Frank hat aus offiziellen Zahlen der WHO logische Schlussfolgerungen gezogen, die nach dem YouTube-Corona-Reglement verboten sind. Wie konnte es soweit kommen, dass Ärzte bei Fragen zu einem Virus nicht mehr mitreden dürfen, wenn sie von einer autoritären politischen Glaubenslehre abweichen?

Das neue Buch des inzwischen als einer der Corona-Experten von achgut.com bekannten Arztes Dr. Gunter Frank, „Der Staatsvirus“ wird hier mit verschiedenen kurzen Clips beworben. YouTube hat allerdings einen schon vor Veröffentlichung gelöscht. Auch bei Dailymotion war er nicht lange zu sehen. Der Grund: Dr. Frank zieht aus offiziellen Zahlen der WHO und des RKI logische Schlussfolgerungen, die man aber nach dem YouTube- Corona-Reglement dort nicht äußern darf. Das absurde Theater illustriert eine Frage, die Frank auch in seinem Buch behandelt: Wie konnte es soweit kommen, dass der Umgang mit einem neuen Virus nicht mehr vor allem Gegenstand der Forschung und einer freien, offenen wissenschaftlichen Debatte ist, sondern eine autoritäre politische Glaubenslehre hervorgebracht hat, der die Jagd auf Abweichler wichtiger ist, als der eigentliche Gesundheitsschutz.

Achgut.Pogo unterstützen: https://www.achgut.com/seite/achgut_u...
Mit Paypal unterstützen: https://www.paypal.com/paypalme/achgut
Achgut Pate werden: https://paten.achgut.com

Achgut Buch-Shop: https://shop.achgut.com
Achgut Newsletter bestellen: https://newsletter.achgut.com
Achgut Blog: http://www.achgut.com

Achgut LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/achgut
Achgut Facebook: https://www.facebook.com/achgut
Achgut Twitter: https://twitter.com/Achgut_com