Apitherapie und Bienen

Published January 28, 2021 11 Views

Rumble Propolis, das Bienenharz
"Apitherapie" nennt man den Einsatz von Bienenprodukten bei der Vorbeugung von Krankheiten und der Linderung von Beschwerden. In Osteuropa, Südamerika und Asien ist die Apitherapie weit verbreitet.

Das Bienenharz Propolis etwa gewinnen die Bienen aus dem Harz von Knospen und Baumrinden. Es wirkt gegen Bakterien, Viren und Pilze und hält Krankheitserreger vom Bienenstock fern.

Das liegt an der hohen Konzentration an wasserlöslichen Pflanzenfarbstoffen, den Flavonoiden, die darin enthalten sind. Diese wirken als Antioxidantien und hindern radikale Sauerstoffverbindungen daran, das Erbgut von Körperzellen anzugreifen.