RA Dr. Rainer Füllmich - Update 15.10.2020 Corona-Schadensersatzklage

Published January 21, 2021 119 Views

Rumble Erstens:
Info vom 05.10.2020: WHO geht davon aus, dass sich 10% der Weltbevölkerung mit SarsCov2 infiziert sind. Bei den genannten Todesfällen entspricht diese Mortalitätsrate der einer ganz normalen Grippe.

Zweitens:
Das Virus wurde bisher noch nie von niemandem nirgendwo isoliert.
Amerikanische Gesundheitsbehörde: “Es ist kein Virusisolat vorhanden”. – Was also wird draußen behandelt? Etwa eine Grippe, mit etwas mehr Corona-Anteil als sonst?
Und dann mit Lockdown, Maskenpflicht und Quarantäne behandelt?

Auch der WHO scheint es nun mulmig zu werden!
WHO am 12.10.2020: die Regierungen in der Welt mögen von den Lockdowns absehen.
Denn KInder leiden sinnlos und Unternehmen rutschen immer schneller in die Insolvenz.

Drittens:
Es gibt keine Corona-Pandemie sondern eine PCR-Test-Pandemie.
Diejenigen Personen, die fälschlicherweise vorgeben, dass mit PCR-Tests Infektionen erkannt werden können, sollen hierfür zur Verantwortung gezogen werden.