Das große Maskenspiel

Published December 29, 2020 607 Views

Rumble Das große Maskenspiel - Dokumentarfilm2020
Relevante Studien, sowie sorgfältige Untersuchungen zu dem Thema Atemschutzmasken, deuten eindeutig darauf hin, dass ein signifikanter Schutz gegen Viren in der Größe von SARS-CoV2 durch eine Alltagsmaske nicht gegeben ist. Dies gilt sogar für zertifizierte Einweg-Masken. Vielmehr zeigen diese ein hohes gesundheitliches Risiko beim Tragen von Masken auf. Dieses faktische Risiko besteht evidenzbasiert. Im Gegensatz dazu ist ein relevanter Schutz vor Viren nicht erwiesen. Im Gegenteil, Masken erhöhen sogar die Virenlast des Einzelnen.
Auch der Virologe Christian Drosten hat sich zu diesem Thema mehrfach öffentlich geäußert.
Darunter die inhaltliche Aussage gegenüber dem Bundestag, dass ein Schutz vor Viren durch die Maske, reine Spekulation ist und benennt gleichzeitig einen Vergleich mit asiatischen Ländern, welcher klar Aufzeigt, dass Masken eher keinen Effekt auf das Infektionsgeschehen hatten.

Die Alttagesmasken sind die neue Realität geworden.
Mit der neuen Normalität wurde eine unnatürliche und bei näherer Betrachtung,
eine perverse Alltagssituation durch die Maskenpflicht erschaffen. Laut der Arbeitsmedizin dürfen sämtliche Masken nicht länger als zwei Stunden am Stück getragen werden.
Viele Verkäufer tragen Masken weit über diese Zeit hinaus. Dies gilt insbesondere für Schüler. Atteste werden verweigert, Ärzte werden bedroht und eingeschüchtert.
Vorerkrankte Menschen wie Asthmatiker, werden ausgegrenzt und ständig verdächtigt ein gefälschtes Attest zu haben.
Das Denunziantentum scheint wieder aufzublühen und Politiker fordern sogar direkt dazu auf. Mitbürger werden übergriffig bei Nichteinhaltung der Maskenpflicht.
Auch Polizisten übertreten einen rechtlichen und insbesondere einen menschlichen Rahmen, in dem sie unter anderem häufig Atteste einziehen.

Die Situation ist äußerst besorgniserregend und die Maske spaltetet die Gesellschaft.
Der Film gibt einen brisanten Einblick in die wissenschaftlichen Fakten, die Handlungsweise der Politiker und der Medien, Übergriffe gegen Maskenverweigerer, so wie einen gesamten Überblick über die derzeitige Situation.

Das große Maskenspiel. Ein Spiel von lang erprobten Geheimdienstmethoden in neuer Sprache?
Begriffe wie „Nuding“ tauchen auf. Dahinter verbirgt sich die psychologische Verhaltensmanipulation von Gesellschaften.
Offensichtlich geht es bei der Maskenpflicht um etwas völlig anderes, als um einen Schutz vor Viren. Laut dem Wochenblick sagte der Herausgeber der Tageszeitung „die Welt“, Stefan Aust: „Die Maske muss der Maske wegen getragen werden. Als Symbol für Gehorsam den Maßnahmen der Regierenden gegenüber.“ Ein britischer Journalist spricht von geplantem Psychoterror.

Diesbezüglich sind die Ereignisse des Jahres 2020 in diesem Film dokumentiert. Alle Audio und Videosequenzen sind öffentlich zugängliches Material und werden ausschließlich zu Informationszwecken und im Kontext zueinander veröffentlicht.
Dies geschieht im Rahmen der dringenden, öffentlichen Interesse an diesen wissenschaftlichen, politischen, gesundheitlich und rechtlich relevanten Informationen. Insbesondere wird dieser Film veröffentlicht auf aufgrund von Gefahr im Verzug.

Weitere Informationen und Videodownload auf: www.maskenterror.com

Die Videos stehen nur noch wenige Tage zum Download zur Verfügung.

... and disable advertisements! No kidding :)