BGL steht auf! Kundgebung (Demo) in Freilassing gegen die Corona-Maßnahmen 07.11.2020

Published November 24, 2020 945 Views

Am 07.11.2020 fand in Freilassing die Anti-Corona-Maßnahmen-Kundgebung „Wirtschaft vor dem Abgrund“ statt.
Hier die gesamte Kundgebung von Veranstalter Markus Baumgartner mit Unterstützung von „BGL steht auf!“

KAPITEL:
00:00:00 Markus Baumgartner - Eröffnungsrede
00:24:30 Klaus Mehlig - Rede
00:37:43 SONG: Musik-Klaus „Echo der Berge“
00:42:40 Philipp Schindler
00:59:40 Prysk aka Aaron Geigand – Rede
01:01:30 Michaela Kowatschitsch
01:03:35 SONG: Prysk „Frei Sein“
01:07:20 Alfred Eckardt
01:11:36 Stephan Senftleben
01:26:17 Joelle Lingée
01:29:50 Alessandra Ramm
01:35:10 Tobias Förster
01:41:09 Peter Weber
01:42:21 Inge
01:43:00 Georg
01:45:45 Markus Baumgartner - Abschlussrede
01:49:08 SONG: Chris Gabriel „Steh auf für die Freiheit“

GENAUE INHALTSANGABE:
1. Markus Baumgartner (Gastronom & Veranstalter der Kundgebung)
Eröffnungsrede vom Veranstalter

2.1. Klaus Mehlig aka „Musik-Klaus“ (Berufsmusiker) - Rede
ab 24:30 Min. / Er spricht als Berufsmusiker über die nicht ausreichenden Unterstützungen vom Staat und erzählt über seine Erfahrungen mit den Ämtern.
Kontaktinformation: http://musik-klaus.de

2.2. Klaus Mehlig aka „Musik-Klaus“
ab 37:43 / Er spielt sein Stück „Echo der Berge“ auf der Panflöte.
Kontaktinformation: http://musik-klaus.de

3. Philipp Schindler (Diplom-Informatiker) / BGL steht auf!
ab 42:40 / Setzt seinen Hauptschwerpunkt auf die Faktenlage bezüglich Corona.
Quellenangaben zu der Rede sind am Ende zu finden.

4. Hip-Hopper "Prysk" aus Freilassing mit einer kleinen Rede
ab 59:40 / sein Track nach einer kurzen Rede der Zuschauerin „Michaela“

5. Zuschauerrede: Michaela Kowatschitsch (Geschäftsinhaberin Michaelas Kunsthandwerk, Bad Reichenhall)
ab 1:01:30 – Kleine Rede und ein Aufruf.

Kontaktinformation: https://michaela-kunsthandwerk.hpage.com/?fbclid=IwAR23Wq_kvvi0vwIlyvsOZmmvCwukE5ebQw90BJ24PRZbQjENgrrG8w3AoBQ

6. Hip-Hopper "Prysk" aus Freilassing mit seinem Titel „Frei sein“
ab 1:03:35
Kontaktinformation: http://www.facebook.com/Pryskofficial
Song allein: https://www.youtube.com/watch?v=HSm_lYNiFaI&t=3s

7. Gastredner: Alfred Eckardt aus Ruhpolding
ab 01:07:20 – Ein Appell an die Polizei

8. Stephan Senftleben (Mediengestalter/Content Creator) / BGL steht auf!
ab 1:11:36 – Behandelt in seiner Rede ethische Fragen zur Selbstbestimmung sowie die Diffamierung und Zensur in dieser Zeit.
Kontaktinformation: http://www.stevo.media
Quellenangaben zu der Rede sind am Ende zu finden.

9. Gastrednerin: Joelle Lingée
ab 01:26:17 / Appelliert an die Menschen, die in Angst daheim Sitzenden, endlich richtig aufzuklären mit Fakten.

Kontaktinformation: http://homepages.internet.lu/shihtzu/

10. Alessandra Ramm / Unternehmerin & Gründerin der Initiative BGL steht auf!
ab 01:29:50 / Dankesrede an alle Teilnehmer und ihre Geschichte über die Zerstörung ihres Unternehmens und die damit einhergegangenen Entlassungen ihrer Mitarbeiter, welche sie nur schweren Herzens machen konnte. Des Weiteren geht Sie auf Ihre Sorgen und Problem als Mutter in dieser Zeit ein.

11. Tobias Förster / BGL steht auf!
ab 1:35:10 / Der Mitbegründer von BGL steht auf! über sich und BGL steht auf! Des Weiteren gibt er eine Rede von Robert F. Kennedy jr. ins Deutsche übersetzt wieder, welche Letzterer am 29.08.2020 in Berlin abgegeben hatte.

QUELLE Originalrede Kennedy: https://www.youtube.com/watch?v=45qvdE6vsSY

11. Gastredner: "Peter Weber"
ab 01:41:09 / Er ist Mitglied der Bürgerinitiative „Eltern stehen auf“. Peter geht auf die Sorgen um unsere Kinder in dieser Zeit ein.

12. Gastrednerin: Inge
ab 01:42:21 / Ein paar Worte aus ihrer Sicht als Rentnerin.

13. Gastredner: Georg (Biobergbauer)
ab 01:43:00 / Ein Biobergbauer aus Anger appelliert an unseren Verstand um sich mit aller Kraft für die Menschenrechte einzusetzen.

14. Markus Baumgartner / Veranstalter
ab 01:45:45 / Markus Abschlussrede & eine Mitteilung an Herrn Söder

SONG am Ende ab 1:49:08
Chris Gabriel – Steh auf für die Freiheit

YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC_ULZrN_Umm1Uf1YC6oRfZg
Song: Steh auf für die Freiheit: https://www.youtube.com/watch?v=ZtifvhrTTnk

QUELLENANGABEN DER REDEN:

QUELLENANGABEN ZUR REDE von Philipp Schindler:

Gefährlichkeit Vergleich Todesursachen in Deutschland (Grippe Krankenhauskeime)
(1) Statistisches Bundesamt - https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Todesursachen/Tabellen/gestorbene_anzahl.html
(2) Fokus über Krankenhauskeime - https://www.focus.de/gesundheit/news/bis-zu-20-000-tote-pro-jahr-krankenhauskeime-toeten-mehr-menschen-als-bisher-angenommen_id_11361256.html

Zur Letalität von SarsCov2:
(3) WHO, Dr. John Ioannidis - https://www.who.int/bulletin/online_first/BLT.20.265892.pdf
(4) Übersicht über diverse, weltweite Antikörperstudien zur Letalität von SarsCov2 - https://swprs.org/studies-on-covid-19-lethality/

Zu Neuartigkeit / Hintergundimmunität / Asymptomatische Verläufe
(5) Da gibt es viele Studien, exemplarisch Peter Doshi - https://www.bmj.com/content/370/bmj.m3563
(6) Übersicht bezüglich leichter vs schwerer Verläufe und Hospitalisierung - https://swprs.org/studies-on-covid-19-lethality/#hospitalizations

Über exponentielles Wachstum (am Beispiel Schweiz)
(7) Bundesamt für Gesundheit Schweiz bezüglich Maßnahmen - https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/massnahmen-des-bundes.html
(8) Bundesamt für Gesundheit Schweiz bezüglich zeitlichem Verlauf der Infektionen und Hospitalisierungen (Rückläufig seit ca. Ende Oktober / Anfang November, ohne drakonische Maßnahmen) - https://www.covid19.admin.ch/de/overview?ovTime=phase2

Vermeidung der Überlastung des Gesundheitssystems #flattenthecurce
(9) DIVI-Register - https://www.intensivregister.de/#/intensivregister (vor allem Zeitreihen und Länder-Tabelle)
(10) Zur üblichen Auslastung der Intensivbetten in Deutschland - https://www.sciencemediacenter.de/alle-angebote/fact-sheet/details/news/auslastung-der-intensivstationen-zahlen-aus-deutschland-und-europa/ und Statistisches Bundesamt https://www.destatis.de/
(11) Heise-Artikel für einen ersten Überblick (November 2020 - Deutschland) - https://www.heise.de/tp/features/Corona-Lockdown-Droht-tatsaechlich-eine-akute-nationale-Gesundheitsnotlage-4942433.html
(12) Signifikante Kurzarbeit in vielen deutschen Kliniken - https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/115076/Kliniken-und-Praxen-meldeten-Kurzarbeit-fuer-mehr-als-400-000-Mitarbeiter-an
(13) Kurzarbeit in Privatkliniken (April 2020) https://perspektive-online.net/2020/04/private-krankenhaeuser-melden-kurzarbeit-an/

Spätfolgen (Die "Innsbrucker Studie" hat Philipp in der Rede mit Ergebnissen aus anderen Studien verwechselt, daher führen wir hier beide/alle auf)
(14) Erwähnte britische Studie zu "Langzeitfolgen" - https://covid.joinzoe.com/post/long-covid
(15) Innsbrucker Studie (mit 50-70 jährigen) - https://www.i-med.ac.at/pr/presse/2020/50.html & https://www.spektrum.de/news/langzeitbeschwerden-lassen-offenbar-mit-der-zeit-nach/1766281
(16) Weiterührende Informationen und Referenzen auf weitere Studien - https://swprs.org/post-akutes-covid-long-covid/

Positiver PCR-Test vs. tatsächlich an Covid19 erkrankten
(17) RKI - https://www.rki.de (Das RKI gibt an, dass alle Personen mit einem positiven PCR-Test als Covid19-Fall / Covid19-Hospitalisiert / Covid19-Tote gezählt werden. Als Fall: egal ob symptomatisch oder gesund, als hospitalisiert egal ob die Hospitalisierung aufgrund Covid19 oder einer anderen Ursache wie Unfall, Herzinfarkt etc. stattfindet. Also selbst Patienten ohne Covid19 Symptome werden hier gezählt, sofern sie einen positiven PCR-Test aufweisen. Gleiches gilt für die Todesfälle.)
(18) Reitschuster Artikel mit reichlich Quellen - https://www.reitschuster.de/post/positiv-getestet-heisst-nicht-infiziert/
(19) SWPRS weiterführende Lektüre + US-Studie (bis zu 90% aller Test Positiven könnten "nicht infektiös" sein) - https://swprs.org/the-trouble-with-pcr-tests/

Statistisches Bundesamt: https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Todesursachen/Tabellen/gestorbene_anzahl.html?fbclid=IwAR0dZCsj2Bh0ptRXmNm5dkFCFhzjHkSZg4XlFNEGBgJBPJ_T-WRX3ayI2FM

QUELLENANGABEN ZUR REDE von Stephan Senftleben:
ARTIKEL WELT - verschobene Operationen:
Laut Welt wurden in etwa 908.000 Operationen verschoben, näheres hier:
https://www.welt.de/wirtschaft/article208557665/Wegen-Corona-In-Deutschland-wurden-908-000-OPs-aufgeschoben.html
Nachdem in der Grafik oben von 24% Krebsoperation gesprochen wird, ergäben sich somit genau 217.920 verschobene Operationen bezüglich des Krankeitsbilds. Auch wenn unten dann von 52.000 die Rede ist. So oder so. Verschobene Operationen gefährden die Gesundheit und die Zahl aller ist sehr bedenklich.

Loading 2 comments...