Risiken & Langzeitfolgen / MNS-Kinder Masken-Totraum

Published November 23, 2020 130 Views

Die nachgewiesene erhöhte Kohlenstoffdioxidkonzentration unter der Maske (siehe Video: Kohlenstoffdioxid/CO2, Hypergraphie-Gesundheitsrisiko), führt bei täglichem Gebrauch der Alltagsmasken über längeren Zeitraum, zu einer neuronalen Beeinträchtigung.
Dies kann sogar Demenz auslösen.

Ein weiteres Problem ist das Totraumvolumen unter der Maske bei Kindern. Aufgrund des geringeren Totraumvolumens unter der Masken, atmen Kinder automatisch mehr CO2 zurück als ein Erwachsener. Dies kann zu einer CO2-Vergiftung führen.

Loading comments...
BREAKING: Rumble is now public & listed on Nasdaq as $RUM