General Kujats frohe Botschaft – Russland hat gesiegt, das System stirbt und wir können wieder leben

2 months ago
1.59K

Durchhaltehilfe für den NJ-Aufklärungskampf: https://concept-veritas.com/nj/banktrans/bestell-spende.htm
Wissens-Shop-Hauptseite: http://floda.net/veritas/ - Weiterführende Dokumentation stets unter: http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm und http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Schon Ende 2021 schien der Krieg für die Welt-Globalisten unaufschiebbar geworden zu sein, wollte man sich Russlands Rohstoffe, durch die Zerschlagung der Regierung Putin, erfolgreich einverleiben. Und der von Russland ausgehende Kampf für eine gesunde Menschheit - im Rahmen der Schöpfungsordnung - sollte mit diesem Krieg endgültig beendet sein. Ihr Vorhaben, die absolut tödlichen Perversionen zur Ausrottung der Menschheit einzusetzen, sollte von Putin ungefährdet bleiben. Russland muss vernichtet werden, so der Plan. Die deutsche Außenministerin, die sich der Brillanz eines Sonder-Gehirns erfreut, verkündete schon nach dem ersten Kriegstag in der Ukraine, dass man Russland ruinieren werde.

Aber der Krieg gegen Russland ist nicht nur militärisch total verloren, wie Nato-General a.D., Harald Kujat, gleich noch in allen Einzelheiten darlegen wird, sondern auch wirtschaftlich. Selbst das Flaggschiff der deutschen Rest-Industrie ist jetzt schon durch die hohen Energiekosten in die Pleite gerast. Dazu n-tv am 2. Dezember 2023: "Wir sind nicht überlebensfähig. Das System Volkswagen droht zu zerbrechen. Job-Kahlschlag ist der Vorbote des drohenden Niedergangs bei VW. Die Marke Volkswagen ist mit den bisherigen hohen Kosten nicht mehr wettbewerbsfähig. Wir müssen ran an die kritischen Themen, auch beim Personal."

Russland spottet bereits über die von der BRD gegen sich selbst erlassenen Sanktionen, womit sich Deutschland von billiger Energie abgeschnitten - und so seine Wirtschaft zerstört hat. RT vom 2. Dezember 2023: "Russland hat Geld - den Europäern viel Glück. Die Finanzminister der 27 EU-Mitgliedsstaaten beraten. Wie kann die ausufernde Auslandsverschuldung eingedämmt - und wie kann verhindert werden, dass die EU zu einem globalen Bettler und Dauerschuldner wird? Die deutschen Autobauer forderten die Regierung auf, die Energiekrise zu lösen, weil die Produkte des Flaggschiffs VW nicht mehr wettbewerbsfähig sind. Die Geldpolitik der Alten Welt wird als am Boden liegend beschrieben - und gibt vorsorglich jede Hoffnung auf eine positive Entwicklung im Jahr 2024 auf. Dimitri Medwedews berühmter Spott, der EU-Führung in den Mund gelegt, lautet, Zitat. 'Wir haben kein Geld, aber haltet durch'."

Und jetzt zu General Harald Kujat, der erklärt, warum die Nato ihren Krieg gegen Russland total verloren hat, welche Gefahren jetzt drohen - und dass Deutschland wegen der notwendigen Kriegslügen zum Unrechtsstaat geworden ist. Die frohe Botschaft von General Kujat lautet. Das für uns alle tödliche System stirbt - und wir können überleben. Es ist bereits so gut wie tot! Dies ist ein Interview, wie man es sich noch vor kurzer Zeit nicht einmal in den kühnsten Träumen hätte vorstellen können, nicht von solch einer Persönlichkeit.

Loading 2 comments...