Gekaufter Journalismus ist die Realität

Published June 4, 2022 61 Views
Enjoyed this video? Join my Locals community for exclusive content at waltisiegrist.locals.com!

Dr. Udo Ulfkotte war der Edward Snowden der deutschen Presselandschaft.

Wer für die FAZ schrieb, hatte Macht. Er konnte Personen hochschreiben – aber auch zerstören. Er war als FAZ-Redakteur Teil einer Presse-Maschinerie, deren Aufgabe es bis heute ist, die Deutungshoheit des Imperiums zu verteidigen. Je länger Ulfkotte blieb, desto höher wurde der Preis, den er dafür zu bezahlen hatte, denn das Bild, dass die FAZ von sich nach außen verkauft, hatte und hat mit den tatsächlichen Methoden, wie hinter den Kulissen Meinung gemacht wird, wenig zu tun. Die FAZ ist ein Manipulationstool für die Reichen und Schönen, und steht damit der BILD, der Welt oder der Süddeutschen in nichts nach.

https://apolut.net/udo-ulfkotte/

Loading comments...